Titelbild

Text-Rezensionen

zum Text: Das Ducatennest, Humoreske von Karl May

Lesevergnügen 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt
Information über Land und Leute 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt


Eintrag von Rüdiger (vom 5.7.2005)

Das ist eine weitere Geschichte nach bekanntem Muster, junges Paar, dem Glück zunächst im Weg stehende Eltern, mehr oder wenige komische Verwicklungen, Geldfund und glückliches Ende.

Bei aller Zweifelhaftigkeit insbesondere der „Moral“, in diesen kleinen Geschichten ist Menschlichkeit und Humor, sie haben einen gewissen Unterhaltungswert, und auch hier zeigt May, daß er schreiben kann. Saftig-schmackhaft sozusagen, Hausmannskost statt Haute-cuisine.

Die Geschichte ist, leicht bearbeitetet, als „Wie dem Stadtrat Epperlein aus der Klemme geholfen wurde“ in Band 47 der „Gesammelten Werke“ enthalten.


 
Karl May Erzählungen Band I (1-einzige))
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (220-aktuell))
VERSCHWÖRUNG IN WIEN (2)
VERSCHWÖRUNG IN WIEN (1)

PROFESSOR VITZLIPUTZLI (82)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (72)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (62)

PROFESSOR VITZLIPUTZLI (220-aktuell))
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (217)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (212)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (207)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (202)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (197)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (192)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (187)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (182)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (177)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (172)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (162)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (152)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (142)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (132)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (122)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (112)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (102)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (92)
PROFESSOR VITZLIPUTZLI (82)

Old Firehand (1-einzige))
DIE FASTNACHTSNARREN (1-einzige))
Weltspiegel (1-einzige))