Titelbild
i Login
anonym
Druckansicht Hilfe
Icon
Login
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Forum
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

< zurück zum Text

Text-Rezensionen

zum Text: Die Todeskarawane, Ein orientalisches Sittenbild von Dr. Karl May

Lesevergnügen 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt kein Punkt
Information über Land und Leute 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt


Eintrag von Rüdiger (vom 15.8.2005) (weitere Einträge von Rüdiger)

Es gibt zwei Texte dieses Namens von Karl May (wobei die Schreibweisen abweichen). Der bekanntere ist einige hundert Seiten stark und bildet heute einen großen Teil des Bandes „Von Bagdad nach Stambul“, und zwar vom Beginn des Bandes bis zum Ende des Pest-Abenteuers.

Der hier vorliegende Text ist nur ein paar Seiten lang und wurde zu einer entsprechenden Illustration in einer Zeitschrift verfasst. Das Sujet dieser „Todeskarawane“ kennen wir, wie gesagt, schon aus dem früher erschienenen „Von Bagdad nach Stambul“, allerdings wird es dort wesentlich ausführlicher abgehandelt und mit jeder Menge umgebender Handlung versehen.

Hier ist es eine Momentaufnahme, wobei es dem Autor auch darum geht, den vermeintlich nur reizvollen Orient auch von seinen Schattenseiten, und hier gleich einer seiner düstersten, zu zeigen, wie in der Einleitung betont wird.


Rezension schreiben bzw. bearbeiten
 
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (33)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (30)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

MITTEILUNGEN DER KARL-MAY-GESELLSCHAFT NUMMER 24 (1-einzige))